Bedrohliche soziale Medien: Wenn Ihr Unternehmen online diffamiert wird

Credits: Business 2 Community Von: Cynthia Effinger

Die Tatsache, dass ein Verbraucher jetzt seine Erfahrungen mit Tausenden auf einmal durch einen einfachen Facebook-Post teilen kann, ist sowohl aufregend als auch beängstigend.

'Amy's Baking Company: Ein Social-Media-Albtraum

Amy, eine Gastronomin aus Arizona, und ihr Ehemann, der Miteigentümer ist, traten kürzlich in der Reality-Show "Kitchen Nightmares" auf und gaben Starkoch Gordon Ramsay einen Backstage-Pass für ihr scheiterndes Geschäft. Während die Episode für Aufsehen sorgte, waren es die anschließenden Aktionen der Besitzer, die landesweite Aufmerksamkeit erregten. Nach der Ausstrahlung der Show nutzten Menschen auf der ganzen Welt benutzergesteuerte Websites wie Yelp und Facebook, um ihre Abscheu für die Besitzer und das Geschäft auszudrücken.

Amy's Baking Company erlebte einen Social-Media-Zusammenbruch. Die Besitzer reagierten unprofessionell, indem sie auf negative Posts mit vulgären Obszönitäten und Drohungen mit rechtlichen Schritten reagierten. Das dokumentierte Online-Drama ist ein Lehrbuchbeispiel dafür, wie man mit einer Social-Media-Krise nicht umgehen sollte.

Oben Auszüge und den ganzen Artikel lesen: https://www.business2community.com

Beitrag von Editor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.