Beiträge getaggt ' Google ’

Google and Amazon already under investigation and new laws proposed to hit review fraudsters harder The UK government has announced that it is to continue its plans to crackdown on fake reviews, with improved enforcement powers for the Competition & Markets Authority (CMA) and tougher actions, including substantial fines and potential actions against company directors. […]

Credits: TechCrunch Von Ingrid Lunden (@ingridlunden), 8. März 2016 Gefälschte Bewertungen sind seit Jahren ein gelegentliches und frustrierendes Nebenprodukt auf Seiten wie Google, Yelp und Amazon. Doch ein aktueller Fall in den Niederlanden zeigt, wie sich ein davon betroffenes Unternehmen gewehrt hat. Eine Gärtnerei in Amsterdam hat einen Prozess gegen Google vor einem Zivilgericht in der Stadt gewonnen [...]

Credits: Techlicious.com Von Natasha Stokes, 29. Februar 2016 Wenn Sie eine Reparatur zu Hause sofort erledigt haben müssen, ist es ganz natürlich, sich an die Google-Suche nach dem benötigten Schlüsseldienst oder Klempner zu wenden... Ein Anstieg betrügerischer Einträge bedeutet, dass die Chancen bestehen, dass Sie am Ende jemanden erreichen, der kaum in seinem Beruf ausgebildet ist, sondern stattdessen Teil [...]

Credits: Mail Online Von: Callum Paton * Jason Page, 20, aus Telford wurde von dem US-Anwalt Timothy Bussey verklagt * Der Anwalt aus Colorado war auf einem Google-Maps-Profil beschimpft worden * Der Richter sagte, es sei "wahrscheinlich", dass Page dafür bezahlt worden war, schädliche Kommentare zu posten * Der Anwalt ging bis zum Äußersten und verfolgte seinen Angreifer [...]

Credits: Mail Online Berichterstattung von Liisa Tuhkanen; Bearbeitung von Tom Heneghan Google Inc. sagte am Montag, dass es einen Vergleich mit einem britischen Geschäftsmann über diffamierende Einträge in seinen Suchergebnissen erzielt hat, die ihn als Pädophilen, Mörder und Geldwäscher beschreiben. Obige Auszüge und den ganzen Artikel lesen Sie auf www.dailymail.co.uk

Credits: The Guardian By: Joshua Rozenberg Pariser Gericht ordnet Muttergesellschaft an, Links im gesamten globalen Netzwerk zu entfernen, nach dem Urteil zum Recht auf Vergessenwerden im Internet Obenstehende Auszüge und den vollständigen Artikel auf www.theguardian.com lesen

Credits: Mail Online von: Thomas Burrows * 18.304 Anfragen von Briten zur Entfernung von Links zu mehr als 60.000 URLs * Großbritannien hat die dritthöchste Anzahl von Anfragen, hinter Frankreich und Deutschland * Das "Recht auf Vergessenwerden" der EU erlaubt es EU-Bürgern, die Entfernung von Links aus Google-Suchergebnissen zu verlangen * Google hat [...]

Credits: Mail Online By: Associated Press Ein Gericht hat entschieden, dass ein Tycoon aus Hongkong Google wegen seiner Autovervollständigungsergebnisse verklagen kann, die nahelegen, dass er Verbindungen zum organisierten Verbrechen hat. In einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil wies das Gericht die Einwände des Internet-Suchriesen gegen die Verleumdungsklage des Tycoons Albert Yeung zurück. Oben Auszüge und lesen Sie den ganzen Artikel [...]

Credits: BBC News By: Dave Lee Google hat sich mit Datenaufsichtsbehörden aus der gesamten Europäischen Union getroffen, um die Auswirkungen des jüngsten Urteils zum "Recht auf Vergessenwerden" zu diskutieren. Obige Auszüge und den ganzen Artikel lesen Sie auf www.bbc.co.uk

Google hat angekündigt, dass es seine "Echtnamen"-Richtlinie für Google+ aufgibt, was sich auf Google Reviews und die YouTube-Nutzung auswirkt. Berichterstattung im Guardian: https://www.theguardian.com/technology/2014/jul/16/youtube-trolls-google-real-name-commenter-policy In Wahrheit war es ohnehin nur ein kleiner Versuch, gegen Böswilligkeit und Lügen vorzugehen, da Google die "echten Namen" ohnehin nicht authentifiziert - aber in einer Zeit, in der Bewertungen [...]

Credits: BBC News By: Kevin Rawlinson Ein französischer Richter hat gegen eine Bloggerin entschieden, weil ihre vernichtende Restaurantkritik in den Google-Suchergebnissen zu prominent war. Der Richter ordnete an, dass der Titel des Beitrags geändert werden muss und forderte die Bloggerin Caroline Doudet auf, Schadensersatz zu zahlen. Obige Auszüge und den ganzen Artikel lesen Sie auf www.bbc.co.uk/news/technology-28331598

Update: Die "Right to be Forgotten"-Absurdität geht weiter https://www.bbc.com/news/technology-28157607 Original Blog: Robert Peston, der BBC-Wirtschaftsredakteur berichtet auf der BBC-Website, wie ein Artikel, den er 2007 in seinem Blog geschrieben hat, von Google aufgrund des "Right to be Forgotten"-Urteils des Europäischen Gerichtshofs [...] in der Suche gesperrt werden soll.

Credits: BBC News By: Dave Lee Nach weit verbreiteter Kritik hat Google damit begonnen, einige Links wiederherzustellen, die es zuvor im Rahmen des umstrittenen "Rechts auf Vergessenwerden" entfernt hatte. Obige Auszüge und den ganzen Artikel lesen Sie auf www.bbc.co.uk

Robert Peston, der Wirtschaftsredakteur der BBC, berichtet auf der BBC-Website, wie ein Artikel, den er 2007 in seinem Blog geschrieben hat, von Google aufgrund des "Right to be Forgotten"-Urteils des Europäischen Gerichtshofs bei der Suche gesperrt werden soll. Wenn das stimmt (er hat offenbar eine Benachrichtigung von Google erhalten) und [...]

BBC Click - Das Technologie-Flaggschiff der BBC Was mit einem Unternehmen passiert, wenn jemand absichtlich Online-Feedback fälscht... Klicken Sie hier, um das Interview zu hören

Das jüngste Urteil des Europäischen Gerichtshofs, in dem Google für die Wirkung von Links mit unerwünschten Informationen über eine Person verantwortlich gemacht und zur Entfernung der Links verurteilt wurde, hat eine große Debatte ausgelöst - doch dies ist erst der Anfang möglicher rechtlicher Probleme, die viele Internetunternehmen betreffen - und möglicherweise [...]

Credits: The Guardian By: Joshua Rozenberg Die "ersten Bemühungen" des Internetunternehmens, ein Formular für diejenigen freizugeben, die aus der Suche gelöscht werden wollen, müssen im Detail erklärt werden. Oben Auszüge und lesen Sie den vollständigen Artikel auf www.theguardian.com

Credits: The Conversation Von: Stephen King Das Internet ist eine unerschöpfliche Quelle für Informationen. Aber wer haftet, wenn die Informationen falsch oder zumindest irreführend sind? Obige Auszüge und den ganzen Artikel lesen Sie auf www.theconversation.com

Wie vorhergesagt, haben die Bemühungen begonnen, das vermeintliche 'Recht auf Vergessenwerden' des Europäischen Gerichtshofs zu nutzen, um persönliche und unerwünschte Suchergebnisse zu entfernen. Die BBC berichtet, dass unter den neuen Anträgen ein Pädophiler, ein Ex-Politiker und ein Arzt sind, die negative Bewertungen entfernen wollen [...]

Credits: BBC News By: Jane Wakefield Google hat neue Takedown-Anfragen erhalten, nachdem ein europäisches Gericht entschieden hat, dass eine Einzelperson es zwingen kann, "irrelevante und veraltete" Suchergebnisse zu entfernen, hat die BBC erfahren. Ein Ex-Politiker, der seine Wiederwahl anstrebt, hat darum gebeten, Links zu einem Artikel über sein Verhalten im Amt entfernen zu lassen. Ein Mann, der verurteilt wurde wegen [...]

Google wird vom Europäischen Gerichtshof für Links zu Online-Inhalten verantwortlich gemacht, die als "irrelevant" und schädlich für Personen angesehen werden. Es wurde viel über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen Google berichtet, das Google dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass es keine Links zu vergangenen "irrelevanten" persönlichen Daten einer spanischen Person gibt. Die meisten [...]

Credits: CNET By Don Reisinger 'Google hat eine Verleumdungsklage in Australien verloren. Ein australisches Gericht hat Google heute dazu verurteilt, 200.000 australische Dollar ($208.760) an Milorad Trkulja zu zahlen, weil er Suchergebnisse angezeigt hat, die Nutzer dazu veranlasst haben könnten, ihn mit Mafiosi in Verbindung zu bringen.' Obige Auszüge und die ganze Geschichte lesen Sie auf www.cnet.com

Credits: The Australian By: Claire Connelly "Ein australischer Mann hat einen bahnbrechenden Verleumdungsprozess gegen Google gewonnen, nachdem Bilder von ihm zusammen mit Gangmitgliedern wie dem Drogenbaron Tony Mokbel veröffentlicht worden waren. Der Mann - der seit 42 Jahren in Australien lebt - behauptete auch, dass eine Google-Suche nach seinem Namen Geschichten über [...]

Credits: Ad Age Von: Michael Learmonth 'Online-Rezensionen können ein lokales Geschäft entscheiden, weshalb der Anreiz, mit bezahlten, bösartigen oder betrügerischen Rezensionen zu betrügen, so groß ist. Das Ausmerzen von Betrug ist eine ungenaue Wissenschaft; Seiten wie TripAdvisor, Google+ Local und Yelp verwenden eine Mischung aus Algorithmen und menschlichen Moderatoren, um [...]

Aktualisiert am 3. Juli 2012 KwikChex hat nun Bewertungen auf den ersten genannten Reisebewertungsseiten veröffentlicht. Hintergrund Rezensionsseiten, sind im Grunde genommen eine Aufforderung an die Verbraucher, den Informationen, die sie über Unternehmen liefern, zu vertrauen / zu glauben. Sie haben einen großen Einfluss auf die Meinung und Entscheidungsfindung der Verbraucher. Insbesondere kleine Unternehmen können nach [...]

Die vorgeschlagenen Änderungen an den britischen Verleumdungsgesetzen, die letzte Woche in der "Queen's Speech" enthalten waren, hätten tiefgreifende Auswirkungen auf Online-Bewertungen. Die Regierung hat ihre Absichten deutlich gemacht, die freie Meinungsäußerung zu unterstützen und gleichzeitig Klägern die Möglichkeit zu geben, ihren Ruf zu schützen, indem sie die Entfernung von verleumderischem Material ohne unnötige Verzögerung sicherstellen - und [...]

Credits: PeterGreenberg.com Von: Phil Baker 'Es ist leicht, Hotelbewertungen im Internet zu finden, aber ehrliche, unvoreingenommene Kundenrezensionen sind schwieriger zu entdecken. Tech-Kolumnist Phil Baker berichtet über neue Erkenntnisse und prüft die neueste Technologie, um zu sehen, ob es einen besseren Weg gibt.' 'Es gibt eine weitere Option, die ich kürzlich entdeckt habe, die einen neuartigen Ansatz verfolgt, um [...]

Google entfernt "pädophile" Behauptung auf Bewertungswebsite Credits: BBC News By Claire Marshall BBC News Midlands correspondent "Ein Geschäftsinhaber, der in einer Google-Bewertung beschuldigt wurde, ein Pädophiler und ein Dieb zu sein, hat gesagt, dass er erfreut ist, dass der Suchriese den Eintrag entfernt hat." "Er (Chris Emmins von KwikChex) forderte Google, Tripadvisor und [...]

Fast jeder würde zugeben, dass das World Wide Web mit Betrug und Täuschung gesättigt ist. Die Online-Diffamierung nimmt rasant zu und sowohl Verbraucher als auch seriöse Unternehmen leiden darunter. KwikChex glaubt, dass signifikante Verbesserungen der Zuverlässigkeit von Informationen leicht erreichbar und offensichtlich wünschenswert sind. Wir laden eine breite Palette von Unternehmen ein, darunter einige der einflussreichsten wie [...]

Credits: Technorati By: Kaleel Sakakeeny "Jetzt lesen wir auf der normalerweise zuverlässigen Branchenseite hotelmarketing.com, dass die britische Advertising Standards Authority (ASA) offiziell gegen den Bewertungsriesen ermittelt, weil die Beschwerden "ein monumentales Ausmaß erreicht haben." "Wenn die ASA gegen TripAdvisor entscheidet, könnte das Ärger für den Ableger Expedia bedeuten, einen riesigen Werbetreibenden." Obige Auszüge und vollständiger [...]

Credits: The Boston Globe By: Melanie Nayer "Wie oft haben Sie schon den Namen eines Hotels gegoogelt und eine TripAdvisor-Bewertung gefunden? Wie oft haben Sie auf den Link geklickt, um die Bewertung zu lesen? Wie viele dieser Bewertungen waren gefälscht?" Obiger Auszug und vollständiger Artikel auf The Boston Globe: www.boston.com

KwikChex Pressemitteilung vom 01.09.2011 Die Advertising Standards Authority hat KwikChex geschrieben und bestätigt, dass sie die in Bezug auf TripAdvisor aufgeworfenen Fragen geprüft und beschlossen hat, die Angelegenheit im Rahmen ihres formellen Untersuchungsverfahrens zu behandeln. TripAdvisor wird aufgefordert werden, zu antworten und Beweise zur Untermauerung seiner eigenen Position vorzulegen. Dies ist eine von mehreren [...]

[gravityform id=7 title=false description=false] Gefälschte und verdächtige Online-Bewertungen Zusätzlich zur Förderung herausragender Unternehmen bietet KwikChex Dienstleistungen an, die darauf abzielen, ein ehrlicheres und zuverlässigeres Worldwide Web zu schaffen. Dazu gehört auch der Umgang mit gefälschten Bewertungen. Wir verteidigen unsere Mitglieder gegen Online-Diffamierung und arbeiten an der Verbesserung der Verlässlichkeit von Online-Rezensionen. [...]

KwikChex-Untersuchung findet weit verbreiteten Missbrauch, Fehler und Ungereimtheiten bei der Online-Reputationsprüfung.

0
1
Muster
https://kwikchex.com/wp-content/themes/blake/
https://kwikchex.com/de//
#1abc9c
Stil2
scrollauto
Loading posts...
/home/kunden/www/kwikchex.com/public_html/
#
auf
keine
Laden
#
Galerie sortieren
https://kwikchex.com/wp-content/themes/blake
auf
ja
ja
aus
Geben Sie hier Ihre E-Mail ein
aus
aus
de_DEGerman